Bieno®Natura Schulungsmagazine 5.1

Zur Präsentation in der Schule, auf dem Wochenmarkt oder vor den Jungimkern. Bodenzarge mit gezinkten Eckverbindungen und seitlichen Tragegriffen zur Aufnahme von bis zu fünf Rähmchen oder vier Rähmchen und einer Futtertasche. Die Königin-Wabe befindet sich in einer konisch zulaufenden, gläsernen Aufsatzzarge. Durch ein Absperrgitter wird die Königin an einem Abstieg gehindert, wird aber gleichzeitig versorgt. Zum Transport in die Schule oder auf den Markt können die beiden Schauglasscheiben verdunkelt werden. Auch diese beidseitige Verdunklung ist im Preis enthalten.

Alle Schulungsmagazine sind lagernd und kurzfristig lieferbar.

Lieferungen von Beuten und Beutenteilen ohne Rähmchen und ohne Farbanstrich
Geeignete Anstriche finden Sie hier


2614

Schulungsmagazin 5.1 DN

  • Bodenzarge mit gezinkten Eckverbindungen, stabilen Tragegriffen, zusätzlichen Griffmulden und Edelstahl-Lüftungsgitter
  • Aufsatzzarge passend für ein Rähmchen Normalmaß 394 x 223 mm, befestigt mit Klapp-Scharnieren aus Edelstahl
  • Beidseitige Verdunklung der Glasscheiben während des Transports
  • Abnehmbarer Deckel mit Edelstahlscharnieren und zusätzlicher Belüftung
  • Außenmaß 51 x 23 cm, Höhe 56 cm,
    Gewicht ca. 6 kg

Schulungsmagazin 5.1 DN
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
138,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2616

Schulungsmagazin 5.1 Zander / Langstroth

  • Bodenzarge mit gezinkten Eckverbindungen, stabilen Tragegriffen, zusätzlichen Griffmulden und Edelstahl-Lüftungsgitter
  • Aufsatzzarge passend für ein Rähmchen Zander 477 x 220 mm oder Langstroth 482 x 232 mm, befestigt mit Klapp-Scharnieren aus Edelstahl
  • Beidseitige Verdunklung der Glasscheiben während des Transports
  • Abnehmbarer Deckel mit Edelstahlscharnieren und zusätzlicher Belüftung
  • Außenmaß 60,5 x 23 cm, Höhe 58,5 cm,
    Gewicht ca. 7 kg

Schulungsmagazin 5.1 Zander / Langstroth
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
148,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2617

Schulungsmagazin 5.1 Dadant US

  • Bodenzarge mit gezinkten Eckverbindungen, stabilen Tragegriffen, zusätzlichen Griffmulden und Edelstahl-Lüftungsgitter
  • Aufsatzzarge passend für ein Rähmchen Dadant US 482 x 285 mm, befestigt mit Klapp-Scharnieren aus Edelstahl
  • Beidseitige Verdunklung der Glasscheiben während des Transports
  • Abnehmbarer Deckel mit Edelstahlscharnieren und zusätzlicher Belüftung
  • Außenmaß 59 x 23 cm, Höhe 69 cm,
    Gewicht ca. 8 kg

Schulungsmagazin 5.1 Dadant US
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
157,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2618

Schulungsmagazin 5.1 Dadant Blatt

  • Bodenzarge mit gezinkten Eckverbindungen, stabilen Tragegriffen, zusätzlichen Griffmulden und Edelstahl-Lüftungsgitter
  • Aufsatzzarge passend für ein Rähmchen Dadant Blatt 470 x 300 mm, befestigt mit Klapp-Scharnieren aus Edelstahl
  • Beidseitige Verdunklung der Glasscheiben während des Transports
  • Abnehmbarer Deckel mit Edelstahlscharnieren und zusätzlicher Belüftung
  • Außenmaß 59 x 23 cm, Höhe 70 cm,
    Gewicht ca. 8 kg

Schulungsmagazin 5.1 Dadant Blatt
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
157,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2619

Schulungsmagazin 5.1 Kuntzsch Hoch

  • Bodenzarge mit gezinkten Eckverbindungen, stabilen Tragegriffen, zusätzlichen Griffmulden und Edelstahl-Lüftungsgitter
  • Aufsatzzarge passend für ein Rähmchen Kuntzsch Hoch 280 x 335 mm, befestigt mit Klapp-Scharnieren aus Edelstahl
  • Beidseitige Verdunklung der Glasscheiben während des Transports
  • Abnehmbarer Deckel mit Edelstahlscharnieren und zusätzlicher Belüftung
  • Außenmaß 40 x 23 cm, Höhe 78 cm,
    Gewicht ca. 6 kg

Schulungsmagazin 5.1 Kuntzsch Hoch
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
157,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wussten Sie schon?

Wir verarbeiten ausschließlich unbehandeltes Massivholz mit all seinen naturgegebenen Eigenschaften und Merkmalen. Die Witterung in Form von Sonne, Regen und Kälte sowie schwankende Luftfeuchtigkeit setzt allen getrockneten und gesägten Hölzern zu, wenn sie nicht geschützt werden.

Unser Tipp:
Streichen Sie die Beuten bis zu drei mal, rauen Sie die Oberfläche zwischen den Anstrichen mit Sandpapier auf. Danach erfolgt das periodische Auffrischen je nach Zustand und des persönlichen Empfindens.

Nach dem Einzug der Bienen entsteht in den Beuten ein eigenes Raumklima. Die im Stock entstehende Temperatur und Feuchtigkeit unterscheidet sich von dem Klima außerhalb. Als Folge kann sich Kondenswasser unterhalb des Deckels bilden, es kann zu Schimmelbildung kommen und die Beutenteile können reißen. Für eine bessere Luftzirkulation empfehlen wir eine erhöhte Aufstellung auf Beutenböcken und den Bodenschieber nach der Varroakontrolle zu entfernen.