10er Rhône Beute

Der Klassiker aus dem Rhônetal gehört zu "den" Dadant Blatt Beuten in Frankreich. Nun auch hergestellt von Bieno® Natura mit folgenden Vorteilen: Es wird nur astfreies, gehobeltes Vollholz verwendet, die Beutenteile sind leicht, verwindungsarm und verfügen über gefaste Kanten. Alle Böden, Zargen und Deckel sind solide verleimt und geschraubt. Hergestellt aus 25 mm starkem Massivholz sind die Zargen falzlos und verfügen über gezinkte Eckverbindungen sowie Holz Abstandstreifen. Die Bruträume fassen 10 Rähmchen Dadant-Blatt-Brut von 470 x 300 mm, die Honigräume 9 Rähmchen Dadant-Blatt-Honig von 470 x 159 mm.

Das Außenmaß beträgt 50 x 43 cm.

Alle Beuten und Beutenteile sind lagernd und kurzfristig lieferbar.

Lieferungen von Beuten und Beutenteilen ohne Rähmchen und ohne Farbanstrich
Passende Rähmchen finden Sie hier, geeignete Anstriche finden Sie hier


2260

10er Rhône Beute Dadant Blatt

bestehend aus:

  • einem Varroaboden mit Edelstahl-Lüftungsgitter, Fluglochkeil und Bodenschieber zur Varroakontrolle
  • eine Brutraumzarge für 10 Rähmchen Dadant Blatt Brut 470 x 300 mm
  • zwei Honigraumzargen für 9 Rähmchen Dadant Blatt Honig 470 x 159 mm
  • eine 19 mm starke Dämmplatte
  • ein Holzdeckel mit wetterfester Betoplatten-Beschichtung
  • ein verzinkter, gerader Blechdeckel, wird zusätzlich über den Holzdeckel gestülpt
  • Außenmaß 50 x 43 cm, Höhe ca. 76 cm,
    Gewicht ca. 13,5 kg

10er Rhône Beute Dadant Blatt
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
154,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2264

10er Rhône Beute Varroaboden

  • Edelstahl-Lüftungsgitter
  • Fluglochverschluss- und Mäusekeil
  • Bodenschieber zur Varroakontrolle,
    aus hellem Kunststoff, stabil und
    kochfest mit Varroa-Zählkaros von 5 x 5 cm
  • Höhe ca. 7 cm, Gewicht ca. 1,5 kg

10er Rhône Beute Varroaboden
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
23,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2268

10er Rhône Beute Brutraumzarge

für 10 Rähmchen Dadant Blatt Brut
Größe 470 x 300 mm, mit Holz-Abstands-
streifen und gezinkten Eckverbindungen.
Außenmaß 50 x 43 cm, Höhe ca. 31,5 cm,
Gewicht ca. 4 kg

10er Rhône Beute Brutraumzarge
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
38,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2270

10er Rhône Beute Honigraumzarge

für 9 Rähmchen Dadant Blatt Honig
Größe 470 x 159 mm, mit Holz-Abstands-
streifen und gezinkten Eckverbindungen.
Außenmaß 50 x 43 cm, Höhe ca. 17 cm,
Gewicht ca. 2 kg

10er Rhône Beute Honigraumzarge
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
33,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2275

10er Rhône Beute Dämmplatte

Außenmaß ca. 449 x 377 mm, eingesetzt
zwischen oberster Zarge und Deckel zur Re-
gulierung der Temperatur- und Stockfeuchte

10er Rhône Beute Dämmplatte
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
3,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

7200

10er Rhône Beute Futtertrog 8 L

aus 2 mm starkem Kunststoff mit
Winkelabdeckung und Alu-Lochblech,
zur Auflage auf den Falz einer Leerzarge,
Größe ca. 49,5 x 41,5 x 9 cm

10er Rhône Beute Futtertrog 8 L
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
21,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

1080

10er Rhône Beute Abdeck-Fix

glasklar, zur Auflage auf die Rähmchen,
0,4 mm stark und in sich stabil
Größe 500 x 430 mm

10er Rhône Beute Abdeck-Fix
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
1,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2274

10er Rhône Beute Holzdeckel

mit wetterfester Betoplatte
Außenmaß ca. 50 x 43 cm, Höhe 3 cm

10er Rhône Beute Holzdeckel
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
8,60 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2278

10er Rhône Beute Blechdeckel

gerade Passform, wird über den Holzdeckel
gestülpt, Auflagefläche innen: 50,5 x 43,5 cm
Höhe 7 cm, Gewicht ca. 1,8 kg

10er Rhône Beute Blechdeckel
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
16,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

2318

Einengschied Dadant Blatt

zum Einsatz als Blindwabe für den Brutraum
Länge Oberträger 470 mm,
Länge Schied 435 mm,
Gesamthöhe 300 mm

Einengschied Dadant Blatt
Sofort lieferbar Sofort lieferbar
5,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wussten Sie schon?

Wir verarbeiten ausschließlich unbehandeltes Massivholz mit all seinen naturgegebenen Eigenschaften und Merkmalen. Die Witterung in Form von Sonne, Regen und Kälte sowie schwankende Luftfeuchtigkeit setzt allen getrockneten und gesägten Hölzern zu, wenn sie nicht geschützt werden.

Unser Tipp:
Streichen Sie die Beuten bis zu drei mal, rauen Sie die Oberfläche zwischen den Anstrichen mit Sandpapier auf. Danach erfolgt das periodische Auffrischen je nach Zustand und des persönlichen Empfindens.

Nach dem Einzug der Bienen entsteht in den Beuten ein eigenes Raumklima. Die im Stock entstehende Temperatur und Feuchtigkeit unterscheidet sich von dem Klima außerhalb. Als Folge kann sich Kondenswasser unterhalb des Deckels bilden, es kann zu Schimmelbildung kommen und die Beutenteile können reißen. Für eine bessere Luftzirkulation empfehlen wir eine erhöhte Aufstellung auf Beutenböcken und den Bodenschieber nach der Varroakontrolle zu entfernen.